Mein Körper gehört mir

"Mein Körper gehört mit" ist ein theaterpädagogisches Projekt, das regelmäßig an unserer Schule durch geführt wird. Es handelt sich um ein Präventionsprogramm gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Die Kinder bekommen drei kleine Theaterstücke gezeigt gezeigt, wo es um Ja- und Nein-Gefühle geht, alternative Handlungsweisen und Erfahrungen geht. Im Anschluss wird das Gesehene noch im Unterricht besprochen und vertieft. 
Wichtig sind auch die 3 Frage, um zu entscheiden, ob eine Situation gut oder nicht gut ist:
1.) Habe ich ein "Ja-Gefühl" oder ein "Nein-Gefühl"?
2.) Weiß jemand, wo ich bin?
3.) Bekomme ich Hilfe, wenn ich welche brauche?
Egal, ob Situationen beim normalen Spielen, auch in Situationen im Bus oder im Internet beim Chat. Viele unterschiedliche Bereiche werden bei den Theaterstücken abgedeckt. Alles wird durch den "Mein Körper-Song" abgerundet. 
Ein tolles Projekt, das den Kindern viel bringt. Finanzielle unterstützt wird das Projekt vom Jugendamt Rhein-Kreis-Neuss und vom Förderverein der GGS Glehn. Danke dafür!
Wenn Sie sich weiter informieren möchten, schauen Sie auf der Homepage der Theaterpäd Werkstatt vorbei. Unten finden Sie den Button.
Ich habe eine Exhibitionisten gesehen!
Gefahren beim Chatten